Avocado-Mais-Cupcakes

  • Personen : 4
  • Schwierigkeitsgrad :  facile
  • Zubereitung:  20 min
  • Garzeit :  40 min
rezeptideen - Avocado-Mais-Cupcakes

Zutaten

Muffins :

  • 190 g Mehl
  • 210 g Maismehl
  • 5 g Trockenhefe
  • 2 g Salz
  • 400 ml Milch
  • 70 g Butter
  • 2 Eier
  • 60 g Entremont Gruyère

Avocado-Creme:

  • 6 reife Avocados
  • 150 ml Sahne
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 1 Zitrone

Zubereitung

Für die Muffins:

Mehl, Maismehl, Hefe und Salz in eine Rührschüssel geben.
Mit einem Schneebesen vermischen. Nach und nach Milch dazugießen und einrühren.
Danach Butter und Eier ebenfalls unterrühren bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
10 Minuten ruhen lassen.
Muffinformen buttern und mit der Hälfte des Teigs befüllen.
Gruyère grob würfeln und in jede Form einen Würfel legen.

Restlichen Teig darübergeben, sodass die Formen etwa 3/4 gefüllt sind.

In den 180 °C heißen Ofen schieben.
Nach 20 Minuten herausnehmen, abkühlen lassen und die Muffins aus der Form nehmen. Beiseite stellen.

Für das Cupcake-Topping:

Avocadofleisch vom Kern und aus der Schale lösen und das Fruchtfleisch durch ein Sieb drücken.

Zitronensaft, Sahne und Tabasco unterrühren.
In einen Spritzbeutel geben und kühl stellen.

Zum Schluss mit dem Spritzbeutel auf jedes Muffin ein schönes Häubchen Avocado-Creme setzen.

Stegmann Emmentaler Käsereien GmbH ein Unternehmen von MEGGLE